Hip Hop

Hip Hop by LX Team
Le Hip Hop est un mouvement culturel et artistique apparu aux Etats-Unis au début des années 1970. Il se répandra rapidement au monde entier au point de devenir une vraie culture urbaine. D'autres techniques de danse urbaine comme le breakdancing, le popping, le locking, le mouvement house, pour ne citer que les plus connues, se sont développées et sont toutes réunies sous le nom de "Street-dance".

Nos cours de Street-dance vous propose une approche des différentes techniques et des variations sur musiques actuelles.

HIP HOP
 
Commercial New Style:
vom Ursprung des Hip Hop Tanzes wurde der "Commercial New Style" über die Jahre von der Tanz-Industrie entwickelt. Man könnte also sagen, dieser Style ist in den Tanz-Studios entstanden. Im Gegensatz zu Oldschool Urban Hip Hop, bei dem jeder Style (Popping, Locking, Breaking, etc.) separat getanzt wird, bedient sich der "Commercial New Style hip Hop" dessen Repertoir und verarbeitet dessen Bewegungsformen in einer Choreographie, oftmals auch lyrisch - so wie er Heut zu Tage oftmals in den Medien und zahlreichen Wettbewerben zu sehen ist.   Urban Mixstyles:
In diesem Kurs steht die Synergie der Urban Styles Elemente (Popping, Locking, House, Breaking) im Vordergrund. Aus Basics Elemente entstehen kreative Routines. Musikalität und der Fokus auf technische Ausführung sind die wesentliche Kriterien dieses Kurses.   Street Jazz / Jazz-Funk:
Ebenfalls ein Stil, der durch die Tanz-Industrie entstanden ist. Basierend auf Jazz Dance wurde mit der Zeit Street Dance-Elemente hinzugefügt, um den Ansprüchen des Musik-Business und deren Stars gerecht zu werden. Dadurch entstand ein Hybrid aus Jazz und Hip Hop. "Street Jazz" ist mittlerweile sehr populär und ein fester Bestandteil der kommerziellen Tanz-Industrie. In diesem Kurs gilt das Motto "Just Dance"!